Home Kurios Die Polizei nimmt eine kleine Eule in Neuseeland mit
Die Polizei nimmt eine kleine Eule in Neuseeland mit

Die Polizei nimmt eine kleine Eule in Neuseeland mit

by nwna_de
Online seit: Updates:

3. August (UPI) — Zwei neuseeländische Polizisten machten schließlich eine Mitfahrgelegenheit mit einer winzigen Eule, die sie auf einer Straße fanden.

Die Bay of Plenty-Polizei sagte in einem Instagram-Post dass die Senior Constables Marty Madsen und Willy Searle in Opotiki in einer Spätschicht arbeiteten, als sie ein Tier auf der Straße entdeckten, das sie zunächst für einen Igel hielten.

Anzeige

Die Beamten schauten genauer hin und stellten fest, dass es sich bei dem Tier um eine Eule handelte, die „von einem Auto beschnitten“ worden war.

„Ich habe ihn ins Auto gesetzt und bin zurück in die Stadt geschossen, da Marty ein kleiner Vogelflüsterer ist“, sagte Searle. “Als ich zurück in die Stadt kam, fing er an, sich aufzuwärmen und ein bisschen herumzuflattern.”

Die Polizisten beschlossen, die Eule am Waiotahe Beach in die Wildnis zurückzubringen.

Searle sagte, die Begegnung sei „eigentlich ein bisschen wie ein Privileg“.

Weiterlesen

Lose Affensichtungen in Florida City gemeldet Buch zurück in kanadische Bibliothek war 48 Jahre überfällig Kalifornische Frau fing mutmaßlichen Sprung des Weißen Hais vor laufender Kamera