Die Leute nehmen ein Tierwurmmittel gegen COVID-19, und das ist eine wirklich schlechte Idee

Menschen nehmen gefährliche Dosen eines antiparasitären Arzneimittels als COVID-19-Behandlung ein, obwohl es keine soliden Beweise dafür gibt, dass es einen Nutzen für die Krankheit hat.

Das Medikament, genannt Ivermectin, wird oft verwendet, um parasitäre Krankheiten bei Tieren, wie z. B. Herzwurm, zu behandeln oder zu verhindern Food and Drug Administration . Beim Menschen werden einige Formen des Arzneimittels zur Behandlung von parasitären Würmern verwendet, und manchmal wird eine topische Version davon zur Behandlung verwendet Kopfläuse.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy