Die archäologische Untersuchung von Mustatils zeigt mehr Komplexität als angenommen

Antike (2021). DOI: 10.15184 / aqy.2021.51 “width =” 800 “height =” 530 “> Geografische Positionierung verschiedener Mustatils (© AAKSAU und Royal Commission for AlUla). Kredit: Antike (2021). DOI: 10.15184 / aqy.2021.51

Mustatils sind rechteckige Sandsteinstrukturen, die sich auf einem weiten Gebiet in der Nähe von AlUla und Khaybar in einem nordwestlichen Teil von Saudi-Arabien befinden. Ihre Größe reicht von weniger als 20 Metern bis über 600 Metern. Jede der Strukturen besteht aus niedrigen Mauern – im Durchschnitt nur 1,2 Meter hoch – mit einem Eingang an einem Ende und einem Kopf am anderen. Der Kopf war normalerweise eine Art Plattform aus Trümmern. Die Wände wurden aus Sandsteinblöcken mit einem Gewicht von bis zu 500 Kilogramm hergestellt.

Die Mustatils wurden erstmals in den 1970er Jahren entdeckt, sind aber nicht gut untersucht worden. Vor dieser neuen Anstrengung wurde angenommen, dass sich ungefähr 500 der Strukturen über große Teile der arabischen Landschaft des Suadi erstreckten. Um mehr über sie zu erfahren, untersuchten die Forscher sie aus der Luft und aus der Nähe. Sie erhielten auch die Erlaubnis, einen auszugraben, der nicht von Plünderern durchsucht worden war. Beim Graben wurden die Überreste von Tierkadavern entdeckt. Radiokarbondatierungen der Überreste zeigten, dass der Mustatil zwischen 5300 und 5000 v. Chr. Bis heute etwa 2.5000 Jahre älter als Stonehenge war. Die Forscher fanden auch heraus, dass es mehr Mustatils gab als bisher angenommen – sie zählten ungefähr 1.000. Sie fanden auch, dass die Strukturen komplexer waren als je zuvor – unter einigen Köpfen befanden sich Kammern, die mit Fragmenten von Rinderknochen gefüllt waren.

Die Forscher stellen fest, dass die Wände viel zu niedrig waren, um die Strukturen als Viehställe zu verwenden – sie schlagen vor, dass es wahrscheinlicher war, dass die Mustatils als Ort für die Durchführung von Ritualen dienten. Sie stellen auch fest, dass während der Zeit, als die Mustatils gebaut wurden, das Gebiet feuchter war – frühere Beweise deuten darauf hin, dass die Region wahrscheinlich mit Gras bedeckt war.

© 2021 Science X Network

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die archäologische Untersuchung von Mustatils zeigt mehr Komplexität…

Lesezeit: 1 min
0