Tech

Der südkoreanische Kakao-Gründer verlässt den Vorstand, um sich auf die globale Expansion der Einheiten zu konzentrieren

Die Kakao-Messaging-Anwendung und die Kakao T-Taxibuchungsanwendung sind auf diesem Illustrationsfoto vom 13. März 2018 auf einem Mobiltelefon zu sehen. REUTERS/Thomas White/Illustration/Files

SEOUL, 14. März (Reuters) – Der südkoreanische Milliardär Brian Kim, Gründer des landesweit führenden Chat-App-Betreibers Kakao Corp (035720.KS), trat aus seinem Vorstand zurück, um sich auf die globale Expansion der Geschäfte seiner Tochtergesellschaften zu konzentrieren, teilte das Unternehmen mit Montag.

Kim wird sich auf das von Kakao unterstützte Piccoma in Japan konzentrieren, eine der besten Comic-Apps des Landes, als Basis, um nach weiteren Geschäftsmöglichkeiten zu suchen und die Reichweite von Kakao zu erweitern, sagte der App-Betreiber in einer Erklärung.

Eine Kakao-Tochter erwarb im vergangenen Jahr zwei US-Storytelling-Apps für 950 Millionen US-Dollar für die globale Expansion, nachdem Piccoma durch seinen Erfolg mit onlinebasierten Web-Cartoons oder „Webtoons“ im In- und Ausland zu einer der umsatzstärksten mobilen Apps Japans außerhalb von Spielen wurde . Weiterlesen

Der Schritt erfolgt, nachdem die Finanzdienstleistungstochter von Kakao, Kakao Pay Corp (377300.KS), ihren Chief Executive Officer und zwei weitere Führungskräfte unter heftiger Kritik an der Ausübung von Aktienoptionen kurz nach der Börsennotierung des Unternehmens im vergangenen November zurücktreten sah. Weiterlesen

Die Aktien von Kakao stiegen während des Handels am Montag auf 3,4 %, während der breitere Markt (.KS11) um 0,5 % zurückging.

Berichterstattung von Joyce Lee; Redaktion von Sherry Jacob-Phillips

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

1 of 689