Home Technik Der Lebenszyklus der PlayStation 4 endet, da Sony die Verkaufszahlen einstellt

Der Lebenszyklus der PlayStation 4 endet, da Sony die Verkaufszahlen einstellt

by nwna_de

Der Lebenszyklus der PlayStation 4 endet nach 9 Verkaufsjahren, wie Sony angedeutet hat.

GALERIE ANSEHEN – 2 BILDER

Sonys aktueller Spielergebnisbericht offenbarte eine Menge Dinge, einschließlich erheblicher Einbußen bei den Betriebseinnahmen und Einnahmen. Das Unternehmensdokument war auch die Sterbeurkunde der PS4, da Sony offiziell aufgehört hat, Verkaufszahlen für die Konsole zu melden.

Jeder Gewinnbericht von Q3’14 bis Q4’21 hatte einen Abschnitt, der den Lieferungen von PS4-Konsolen gewidmet war. Der letzte Q1’22-Bericht entfernte diesen Abschnitt und ersetzte ihn durch PS5-Verkäufe, was ein Ende der PS4 signalisiert. Die Schrift war jedoch an der Wand; Sony hatte im gesamten letzten Jahr nur eine magere 1 Million PS4 ausgeliefert. PS4-Verkäufe haben offiziell mit 117,2 Millionen Einheiten ihren Höhepunkt erreicht.

Der Lebenszyklus der PlayStation 4 endet, da Sony keine Verkaufszahlen mehr meldet 42128 |  TweakTown.com

Sony plant, in diesem Geschäftsjahr mehr PS5-Konsolen auszuliefern als in jedem anderen Zeitraum in der Geschichte von PlayStation. Der Konsolenhersteller will liefert 18 Millionen PlayStation 5-Systeme im gesamten Geschäftsjahr 22 ausund wenn es gelingt, wird die PS5 offiziell einen neuen Verkaufsrekord für moderne PlayStation-Hardware aufstellen.

Via www.tweaktown.com (Englisch)