Deathloop auf September verschoben

Bild: Arkane Studios / Bethesda Softworks

Arkane Lyon Todesschleife hat sich bis zum 14. September verzögert, gab das Studio am Donnerstag bekannt. Das Spiel sollte ursprünglich am 21. Mai nach seiner ersten Verzögerung veröffentlicht werden.

Todesschleife Game Director Dinga Bakaba und Art Director Sebastien Mitton sprachen mit den Fans in einem Video auf Twitter veröffentlicht. „Wir haben die Entscheidung getroffen, den Start von zu verschieben Todesschleife bis 14. September 2021 “, sagte Arkane Lyon in a schriftliche Erklärung auf Twitter veröffentlicht. „Wir sind der Qualität verpflichtet und bewahren die Ambitionen unseres Teams für Todesschleife bei gleichzeitiger Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiter von Arkane. Wir werden diese zusätzliche Zeit nutzen, um unser Ziel zu erreichen: ein unterhaltsames, stilvolles und umwerfendes Spielerlebnis zu schaffen. “

Todesschleife Das Debüt fand ursprünglich während der E3-Präsentation des Herausgebers Bethesda Softworks im Jahr 2019 statt. Zu diesem Zeitpunkt war die Veröffentlichung für 2020 geplant. Im August gab Arkane bekannt, dass es zurückgedrängt wurde Todesschleife bis 2021 werden pandemiebedingte Herausforderungen – wie die Arbeit von zu Hause aus – als Grund für die Verzögerung angeführt. Der Veröffentlichungstermin für den 21. Mai wurde im November bekannt gegeben, bevor er heute verschoben wurde.

Arkane ist bei weitem nicht das einzige Studio, in dem es aufgrund der COVID-19-Pandemie zu Verzögerungen kommt. Viele Studios haben ihre Spiele ebenfalls verzögert: Der Herr der Ringe: Gollum und Hogwarts Vermächtnis wurden bis 2022 geschoben. Amazon MMO Neue Welt wurde erneut verzögert, diesmal bis zum 31. August. Und Gran Turismo 7 wurde unter anderem bis 2022 verschoben. Für Spiele, die 2021 veröffentlicht werden sollen, werden weitere Verzögerungen erwartet. Eine Umfrage von 2020 wurde abgefragt 2.500 Entwickler arbeiten von zu Hause aus, und ein Drittel von ihnen gab an, aufgrund der Pandemie Verzögerungen festgestellt zu haben.

Wenn es am 14. September veröffentlicht wird, Todesschleife wird eine zeitgesteuerte Konsole sein, die exklusiv für PlayStation 5 erhältlich ist, obwohl Microsoft kürzlich Bethesda übernommen hat. Das Spiel wird auch gleichzeitig auf einem Windows-PC veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy
News für nette Druiden & Druidinnen.