Advertisements
Advertisements
News Feed | Wire

Dax erholt sich – Ukraine und Zahlen im Fokus

Frankfurt/Main (dpa) – Der Dax hat sich am Mittwoch kräftig von den jüngsten Kursverlusten erholt. Trotz des anhaltenden Ukraine-Kriegs und weiter steigender Ölpreise zog der deutsche Leitindex im frühen Handel um 3,92 Prozent auf 13.334,46 Punkte an.

Am Vortag hatte er nach einem wechselhaften Verlauf zwar kaum verändert geschlossen, damit aber die vorangegangene Talfahrt erst einmal gestoppt. Für den MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen ging es am Mittwochmorgen um 3,43 Prozent auf 29.137,62 Punkte hoch. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 3,72 Prozent auf 3635,62 Punkte.

“Die Stabilisierung geht in die nächste Runde”, sagte Marktbeobachter Thomas Altmann vom Broker QC Partners mit Blick auf den Dax. “Die Aussicht auf eine Stabilisierung lockt jetzt doch einige Schnäppchenjäger in den Markt”, folgerte er. Die internationalen Vorgaben waren mit den Verlusten in New York sowie Abschlägen an den Börsen in China, Japan und Hongkong allerdings keine Hilfe für den Dax.

© dpa-infocom, dpa:220309-99-444975/2


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

SPD-Fraktion wählt Losse-Müller zum Vorsitzenden

Hohwacht (dpa/lno) - Zehn Tage nach der historischen Wahlschlappe hat die SPD im Norden erste Konsequenzen gezogen: In Zukunft führt Thomas Losse-Müller die Fraktion im schleswig-holsteinischen…

Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche

HomePolitikNato:Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche18. Mai 2022, 14:50 UhrDetailansicht öffnenDie Türkei blockiert derzeit einen Nato-Beitritt von Finnland und Schweden. Foto: Burhan…

1 of 402