Meldungen

Das Werk von Mercedes-Benz in Sindelfingen leidet unter ausbleibenden Lieferungen

Erst am Wochenende vermeldete Mercedes-Benz, dass im Werk in Sindelfingen 700 Leiharbeiter fest ins Unternehmen integriert werden sollen. Das ließ noch vermuten, dass dort alles reibungslos läuft. Wahrscheinlich war das auch bis vor Kurzem der Fall, doch der Krieg in der Ukraine sorgt nun für neue Probleme.

Da Mercedes-Benz (DE0007100000) eigenen Angaben zufolge mit Zulieferern in der Ukraine zusammenarbeitet, kommt es aktuell zu Problemen bei der Lieferungen bestimmter Bauteile. In Folge wurde bekanntgegeben, dass die Schichtplanung in einigen Teilbereichen angepasst …

Den vollständigen Artikel lesen …


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

Wie man sich als Anleger verhalten sollte

Neugierig geworden - Abonniere den Kanal von w:o TV - und verpasse kein Video mehr. - https://www.youtube.com/c/wallstreetonlineTV?subconfirmation=1 - Alles zum Thema Börsen, Aktien, Rohstoffe,…

Wie man sich als Anleger verhalten sollte

Neugierig geworden - Abonniere den Kanal von w:o TV - und verpasse kein Video mehr. - https://www.youtube.com/c/wallstreetonlineTV?subconfirmation=1 - Alles zum Thema Börsen, Aktien, Rohstoffe,…

Ölpreise legen moderat zu

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch im frühen Handel moderat gestiegen. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 112,70 US-Dollar. Das waren 77 Cent mehr als am…

1 of 216