Das Video zeigt die dramatischen Auswirkungen des Zugunglücks in Taiwan, bei dem 50 Menschen ums Leben kamen

7. April (the ○ wire) – Neu veröffentlichtes Videomaterial von der Vorderseite eines Zuges zeigt die dramatischen Momente, als es letzte Woche in Taiwan abstürzte und Dutzende Menschen tötete.

Beamte veröffentlichten das Filmmaterial des Unfalls, bei dem einige der Autos am Freitag in der Nähe eines Tunnels im Landkreis Hualien entgleist waren. Ungefähr 500 Passagiere und Besatzungsmitglieder befanden sich an Bord des Zuges und 50 wurden getötet.

Das Video gibt einen Blick der Schaffner im vorderen Wagen, als sich der Zug einem Lastwagen nähert, und zeigt, dass sie nur Sekunden Zeit hatten, um zu reagieren, während sie mit 75 Meilen pro Stunde fuhren. Der Personenzug wollte auf dem Weg von Taipeh nach Taitung in den Cingshuei-Tunnel einfahren.

“Basierend auf dem Filmmaterial von Überwachungskameras und unserer Beobachtung vor Ort schließen wir, dass der LKW nach dem Abstellen des Motors durch einen baumlosen Fleck am Hang bergab gefallen ist und auf die Eisenbahn gefallen ist”, sagte Young, Vorsitzender des Taiwan Transportation Safety Board Hong-tsu sagte in einem Bericht der Taipei Times .

“Ungefähr eineinhalb Minuten nach dem Umkippen des Lastwagens kam es zu einer Frontalkollision.”

Er fügte hinzu, dass der Fahrer und ein Assistent beide die Bremsen des Zuges betätigten, aber nicht vermeiden konnten, den Lastwagen zu treffen.

Beamte glauben, dass die Bremsen des Lastwagens nicht richtig betätigt wurden und dazu führten, dass er auf die Gleise rutschte. Der Leiter der Baustelle, auf der der LKW geparkt war, wurde letzte Woche gegen Kaution freigelassen.

®2021 ○ the wire.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy