Das türkische Lieferunternehmen Getir sammelt 300 Millionen US-Dollar für die Expansion – CEO

ISTANBUL (wire.) – Das türkische Schnelllieferunternehmen Getir gab am Freitag bekannt, in einer Finanzierungsrunde mit einem Wert von 2,6 Milliarden US-Dollar 300 Millionen US-Dollar für die internationale Expansion aufgebracht zu haben.

In einer Pressekonferenz sagte CEO Nazim Salur, das Unternehmen werde in ein paar Monaten seine Geschäftstätigkeit in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden aufnehmen.

Sequoia Capital und Tiger führten die letzte Investitionsrunde an, sagte Salur und fügte hinzu, dass das Unternehmen gegen Ende des Jahres eine weitere Runde abhalten könnte.

Er sagte, sieben von acht Fonds, die zuvor in Getir investiert hatten, hätten sich bei der neuen Bewertung ebenfalls der Kapitalerhöhung angeschlossen.

Getir mit Sitz in Istanbul, gegründet im Jahr 2015, sagt, dass es über seine App Tausende von Lebensmitteln „innerhalb von Minuten“ liefern kann, darunter Eier, Eis, Windeln und Katzenfutter. Das Unternehmen hat vor zwei Monaten seine Geschäftstätigkeit in London aufgenommen.

Das Startup gab im Januar bekannt, 128 Millionen US-Dollar für die internationale Expansion gesammelt zu haben.

®2021 nerds mit reuters

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy