fbpx

Das fleißige Eichhörnchen füllt jeden Winkel und jede Ritze von Man’s Pickup mit Walnüssen

1 min read
Das fleißige Eichhörnchen füllt jeden Winkel und jede Ritze von Man's Pickup mit Walnüssen

Ein Mann aus North Dakota musste seinen Chevy Avalanche Pickup auseinander nehmen, um an die Hunderte von Walnüssen zu gelangen, mit denen ein fleißiges Eichhörnchen ihn gefüllt hatte, nachdem er das Fahrzeug unter einem Walnussbaum geparkt hatte.

Nachdem Bill Fischer, ein Versicherungsvertreter aus Fargo, North Dakota, Anfang dieses Monats von einer viertägigen Arbeitsreise nach Hause kam, fand er seinen Chevy Avalanche Pickup randvoll mit Walnüssen vor. Anscheinend findet ein rotes Eichhörnchen, das sich in Bills Nachbarschaft aufhält, die Walnüsse eines wunderschönen schwarzen Walnussbaums unwiderstehlich, und jeden Herbst macht es sich daran, sie aufzusammeln und für den Winter aufzubewahren. Das Problem ist, dass es aus irgendeinem Grund immer Bills Truck als Lager zu bevorzugen scheint, und dieses Jahr war es nicht anders. Tatsächlich war es schlimmer als sonst, mit Walnüssen im Wert von etwa 42 Gallonen, die im ganzen Auto vollgestopft waren.

Foto: Bill Fischer/Facebook

„Ich musste die Kotflügel abziehen und alle Walnüsse entfernen und dachte, ich hätte sie alle und nahm sie die Straße hinunter, bog um die Ecke und fand eine, die die Windschutzscheibe herunterrollte, wo die Scheibenwischer hingehen“, sagte Fischer Grand-Forks-Herold Zeitung. „Es war geplant, dort für den Winter zu campen.“

Seit 2013 nutzt ein Eichhörnchen Bill Fischers Truck als Walnusslager und füllt ihn mit zitronengroßen Walnüssen. Der 56-Jährige behauptet, dass das Eichhörnchen definitiv etwas an seinem Auto hat, da neben dem Walnussbaum noch viele andere Autos parken und er sogar versucht hat, es weiter davon entfernt zu parken. Das pelzige Tierchen spürt es immer auf und lagert Walnüsse darin.

Foto: Bill Fischer/Facebook

Allein in diesem Jahr stellte es einen Mengenrekord auf. Als der Versicherungsvertreter von seiner Dienstreise nach Hause kam, fand er es randvoll mit Walnüssen. Der Motorraum, die Kotflügel, sie waren alle mit Walnüssen vollgestopft, und Fischer behauptet, er habe sechs Sieben-Gallonen-Eimer mit dem Vorrat des Eichhörnchens gefüllt, mehr als je zuvor, und er hat immer noch einige, die er nicht erreichen kann.

„Ich habe einige Rollen am Rahmen, auch an den Schienen, an die ich nicht herankomme“, sagte der Fargo-Mann.

Foto: Bill Fischer/Facebook

Bill Fischer hat über die Jahre gelernt zu warten, bis keine Walnüsse mehr unter dem Baum liegen, um mit der Säuberung seines Chevy Avalanche zu beginnen, sonst versteckt das Eichhörnchen nach der Arbeit nur noch viele Nüsse darin. Der Motorraum ist ihr Lieblingsort, aber sie legt Walnüsse überall hin, wo sie hinpassen.

„Das Eichhörnchen wird im Baum sitzen und mir beim Aufräumen der Walnüsse zusehen, fast so wie: ‚Das ist meins, Kumpel‘, während er mir beim Aufräumen seines Winterlagers zusieht“, sagte Fischer.

Foto: Bill Fischer/Facebook

Bill postete Fotos des diesjährigen Plattenvorrates auf seiner Facebook-Seite, wo sie sofort viral wurden. Es ist ein riesiges Versteck für ein Eichhörnchen, um ehrlich zu sein.