Panorama

Christopher Walken wird den Imperator in der Fortsetzung von „Dune“ spielen: Bericht

Das „Dune“-Universum wird Berichten zufolge unter Christopher Walkens Herrschaft stehen.

Der legendäre Oscar-Gewinner, bekannt für ikonische Rollen in Filmen wie „The Deer Hunter“ und „King of New York“, wird voraussichtlich Padishah Emperor Shaddam Corrino IV in Legendary und Warner Bros. spielen.“ “Düne: Teil Zwei”, Termin gemeldet.

Die von Denis Villeneuve inszenierte Sci-Fi-Fortsetzung ist für den 20. Oktober 2023 angesetzt. Der Film wird voraussichtlich Neulinge in der „Dune“-Franchise in den Hauptrollen haben, darunter den aufstrebenden „Elvis“-Schauspieler Austin Butler und „Black Widow“-Star Florence Pugh Termin.

Die Produktion des Films soll Ende 2022 anlaufen.

Walken wird einen Herrscher des bekannten Universums spielen, eine bemerkenswerte Figur im Franchise.

Die Figur wurde 1984 von José Ferrer im Film „Dune“ und Giancarlo Giannini in der SyFy-Serie „Frank Herbert’s Dune“ von 2000 gespielt.

Die Nachricht kommt kurz nachdem Walken als Burt Goodman in der Hauptrolle spielte Apple TV+ Sci-Fi-Serie „Severance“. Die Streaming-Plattform kündigte im April an, die Serie werde um eine zweite Staffel verlängert.

Walkens Agentur, ICM Partners und Legendary reagierten nicht sofort auf die Bitte von NerdsWire.de um einen Kommentar.

Twitter-Nutzer waren erfreut zu erfahren, dass der Sketch-Star „More Cowbell“ sich bald in das „Dune“-Universum winden könnte.


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

1 of 147