Startseite Fokus Chinesische Forscher wollen Affen in Orbit bringen, damit sie im Weltraum Sex haben

Chinesische Forscher wollen Affen in Orbit bringen, damit sie im Weltraum Sex haben

durch Unserer Seite
0 Meinung 1 Minuten Lesezeit

Anfang dieser Woche koppelte das Modul Mengtian an die Raumstation Tiangong an und schloss damit den Aufbau des ersten menschlichen Außenpostens in der erdnahen Umlaufbahn ab, der sich im Besitz eines einzigen Landes befindet. Die South China Morning Post (SCMP) berichtet nun, dass chinesische Forscher Affen in die Erdumlaufbahn bringen wollen, damit diese im Weltraum Sex haben können.

In den sechs Jahrzehnten menschlicher Weltraumbemühungen gibt es keine Aufzeichnungen über die Kopulation großer Tiere im Weltraum. Wissenschaftliche Missionen an Bord von Space Shuttles oder sogar der Internationalen Raumstation (ISS) haben verschiedene Lebensformen befördert, von Bakterien bis hin zu Astronauten, die selbst auch Experimente sind, aber nie die größeren Tiere angedockt haben, wie sie es auf der Erde tun würden.

Kann man im Weltraum Sex haben?

Auf mikroskopischer Ebene können sich Bakterien sexuell fortpflanzen, so dass sie im Weltraum Sex hatten und zur Erde zurückgekehrt sind. Mit zunehmender Größe des Organismus ergeben sich eine Reihe von Problemen. Glücklicherweise bedeutet eine wissenschaftliche Sichtweise, dass wir auch verstehen, was diese Probleme verursachen könnte.

In einem Brief an das Physiology News Magazine schrieb Adam Watkins, Professor für Reproduktions- und Entwicklungsphysiologie, dass es ziemlich schwierig sei, in der Schwerelosigkeit körperlich nah dran zu bleiben, da der niedrigere Blutdruck, den Astronauten im Weltraum erfahren, bedeutet, dass es auch schwierig ist, Erektionen aufrechtzuerhalten und erregt zu bleiben.

Nicht zu vergessen, dass die ISS und die Raumschiffe für den Weltraum sehr beengt sind, was keinen Raum für persönliche, intime Momente lässt, auch wenn die Weite des Universums direkt hinter der Wand liegt.

You may also like

Gedanken mitteilen: