Cannabiskrieg: Wie stark sollte Unkraut sein?

0 1

Die Cannabisindustrie – mit einem legalen Umsatz von 20 Milliarden US-Dollar im letzten Jahr – drängt hart gegen Vorschläge wie die von Davis. Und bis jetzt haben sie die Gesetzgebungsbemühungen in Staatshäusern im ganzen Land erfolgreich unterdrückt, einschließlich Florida, Washington und anderswo. Nur in Vermont gibt es THC-Potenzkappen, wobei die Anzahl der Blütenprodukte auf 30 Prozent und die Konzentration auf 60 Prozent begrenzt ist.

„Wir begrüßen das Gespräch über die öffentliche Sicherheit und möchten ein aktiver Teil davon sein. Eine Potenzgrenze ist jedoch kein Anfänger “, argumentierte Truman Bradley, Executive Director der Marihuana Industry Group in Colorado Regulatorische Beschränkungen sind ein besserer Weg, um die Produktsicherheit zu gewährleisten. “Es ist nicht effektiv als Instrument für die öffentliche Gesundheit.”

Aber das Problem verschwindet nicht. Vorschläge zur Begrenzung der Wirksamkeit von THC wurden sowohl von Demokraten als auch von Republikanern eingebracht und werden sich wahrscheinlich vermehren, wenn der legale Topfmarkt expandiert und reift. Der Gesetzgeber im Kongress hat auch seine Besorgnis über die zunehmende Wirksamkeit von Unkraut zum Ausdruck gebracht. Im März haben die Co-Vorsitzenden des Senatsausschusses für internationale Drogenkontrolle – Dianne Feinstein (D-Calif.) Und John Cornyn (R-Texas) – argumentierte das Bundesbehörden sollten eine Empfehlung in Betracht ziehen THC-Kappen.

Unterstützer von THC-Kappen argumentieren, dass sie unwissende Verbraucher vor der Einnahme hochwirksamer Produkte schützen, ohne die Rechte von Marihuana-Enthusiasten wesentlich zu verletzen. Es gibt auch eine tiefere Sorge, dass Kinder und junge Erwachsene Zugang zu immer mehr haben werden potente Produkte. Die Entwicklung des Gehirns setzt sich normalerweise bis zum Alter von 25 Jahren fort, und es hat sich gezeigt, dass chronischer Marihuanakonsum diesen Prozess beeinflusst.

“Es gibt eine Menge gesetzlicher Verschärfungen, die wir tun müssen, um das eindeutig Problem einzudämmen, nämlich die Abzweigung hochwirksamer Produkte in die Hände von Teenagern.” Der Sprecher des Colorado-Hauses, Alec Garnett, ein Demokrat, sagte in einem Interview. “Ich möchte nicht, dass ein Teenager mit der Frage konfrontiert wird, ob er ein hochwirksames Konzentrat abtupfen soll oder nicht.”

Zunehmend läuten Eltern Alarmglocken über das Problem. In Colorado beispielsweise hat Blue Rising Together, eine demokratisch ausgerichtete Gruppe, die gegründet wurde, um sich für Waffengesetzgebung einzusetzen, ihre Agenda erweitert, um auf THC-Potenzobergrenzen zu drängen.

Davis sagte, sie habe die Zusammenarbeit mit der Cannabisindustrie in dieser Angelegenheit nach einer Arbeitssitzung des Kongresses im Jahr 2020 aufgegeben, in der Lobbyisten der staatlichen Industrie wiederholt behaupteten, Cannabis sei keine Ursache für Psychosen.

“Sie saßen dort und taten genau das, was Philip Morris tat, genau das, was Purdue Pharma tat – sie versuchten, Löcher in die Wissenschaft zu stechen und diesen Konsens der wissenschaftlichen Gemeinschaft in Frage zu stellen”, sagte sie.

1620065168 419 Cannabiskrieg Wie stark sollte Unkraut seinStoppen Sie den Unsinn und sorgen Sie sich nicht um die Potenzgesetze, wenn Sie Ihre eigenen mit Cali Hydro LED Grow Lights anbauen!

Das Argument der Branche

Die Daten darüber, wie stark Unkraut geworden ist, sind zweifelhaft und unvollständig. Das durchschnittliche Potenz von Marihuana-Produkten Die von der DEA im Jahr 2019 beschlagnahmte Marke lag bei über 14 Prozent – mehr als das Dreifache der durchschnittlichen Wirksamkeit von Produkten, die 1995 beschlagnahmt wurden, als das Nationale Institut für Drogenmissbrauch erstmals mit der Datenerfassung begann.

Dies spiegelt jedoch nicht die Realität von Marihuana-Produkten wider, die allgemein auf dem Markt erhältlich sind. In Staaten, in denen Freizeitverkäufe sind legal, Blumen übersteigen regelmäßig 20 Prozent und Marihuanakonzentrate haben oft Potenzwerte von 60 bis 80 Prozent oder sogar mehr.

Befürworter der Industrie lehnen die Forderung nach THC-Potenzobergrenzen als die neueste Version des Kühlcontainer-Wahnsinns ab. Sie…

Quelle – cali-hydro.com

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar

Cannabiskrieg: Wie stark sollte Unkraut sein?

Lesezeit: 3 min
0