Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone haben ein mächtiges neues Scharfschützengewehr

Bild: Treyarch / Activision

Es gibt eine neue Langstreckenwaffe, die die Spieler ausprobieren können Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops und Kriegsgebiet, das ZRG 20mm Scharfschützengewehr. Der neue Scharfschütze ist die neueste Waffe, die Treyarch in der zweiten Staffel des Spiels hinzugefügt hat.

Das ZRG ist ein Repetierbüchsengewehr mit einer relativ langsamen Feuerrate. Aber was ihm an Geschwindigkeit fehlt, macht er an Kraft wieder wett. Die Waffe hat extrem hohen Schaden und ist ein One-Shot-Kill, wenn Sie einen Feind in Kopf, Bauch, Schultern oder Rumpf treffen. Darüber hinaus ist die Waffe tatsächlich so mächtig, dass sie auch Fahrzeugen erheblichen Schaden zufügt, was nur wenige Waffen bieten können Black Ops Kalter Krieg oder Kriegsgebiet.

Wie bei den meisten Waffen kannst du das ZRG 20mm freischalten, indem du eine Herausforderung im Spiel abschließt. Die Herausforderung erfordert, dass die Spieler ein Scharfschützengewehr verwenden, um zwei Longshot-Medaillen in 10 verschiedenen Spielen zu erhalten. Alternativ können Sie auch einfach das Ladenpaket kaufen, um die Waffe freizuschalten. Das Bundle heißt Jackpot Sniper und bietet Ihnen die Big Shot-Blaupause, einen Waffenzauber, ein Emblem und einen Aufkleber für 1.200 Call of Duty-Punkte (oder 10,99 USD).

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy
News für nette Druiden & Druidinnen.