Bleichen: 10 Charaktere, die ihre wahre Kraft bis zur letzten Minute versteckt haben

0

Viele Kraftpakete bevölkern die Besetzung von Bleichen. Der Kampf dieser Serie besteht aus mehreren beweglichen Teilen, von Zanpakuto über Quincy-Bögen bis hin zu Hohlkräften, und die meisten Charaktere sind stärker, als sie zunächst scheinen. Jeder hat eine verborgene Kraft, die er für einen Notfall speichert.

VERBINDUNG: Bleichen: 10 Charaktere, die auch ohne ihr Zanpakuto mächtig sind

Etwas Bleichen Charaktere sind hastiger als andere, wenn es darum geht, ihre wahren Kräfte zu zeigen, um ihre Feinde zu vernichten. Einige sind bestrebt, alles zu geben, während andere aus irgendeinem Grund ihre wahren Fähigkeiten bis zum letzten Moment behalten (oft aus Stolz oder Arroganz).

10 Yumichika Ayasegawa mit seinem Shikai aus Kido

Yumichika für generische Shojo Wallpaper

Squad 11 ist bekannt für seine brutalen und blutrünstigen Mitglieder, mit Captain Kenpachi Zaraki als Beispiel für den Rest. Ikkaku Madarame gehört ebenso zu Team 11 wie Yumichika Ayasegawa. Yumichika benutzt seit Jahren partielles Shikai, um andere zu täuschen, dass dies die wahre Form ist. Im Kampf gegen Charlotte de Arrancar enthüllte Yumichika in letzter Minute seinen wahren Shikai und gewann mit seinen kidoähnlichen Kräften.

9 Leutnant Yachiru Kusajishi

Der kleine verrückte Leutnant Yachiru Kusajishi ist ein weiteres Teammitglied von 11, dessen wahres Potenzial seit langem verborgen ist. Während der meisten BleichenYachiru hat überhaupt nicht gekämpft. Stattdessen sah sie nur, wie Kenpachi kämpfte und als moralische Unterstützung diente.

Während des Millennial Blood War-Bogens enthüllte Yachiru schließlich ihren Shikai: Sanpo Kenju. Sie kam damit nicht weit gegen den schrecklichen Sternritter, aber sie war mutig gegenüber dem Feind, und das zählt sehr. Es war großartig zu sehen, wie Yachiru endlich frontal gegen den Feind kämpfte.

8 Ulquiorra Schiffer, die 4. Espada

ulquiorra schiffer

Der 4. Espada, Ulquiorra Schiffer, wird sein Schwert nicht gegen die meisten Gegner ziehen. Dieser selbstbewusste Espada wird seine bloßen Hände und Cero Blasts einsetzen, um zu kämpfen und seine Feinde zu gewinnen. Nur die würdigsten Feinde werden ihn tatsächlich sein Zanpakuto Murcielago zeichnen sehen.

VERBINDUNG: Bleichmittel: 10 angesehenste Seelenschnitter, Rangliste

Ulquiorra steckte Murcielago während der meisten seiner Kampfszenen in die Scheide, bis er es schließlich während seines letzten Duells gegen Ichigo zog. Das Warten auf seine verheerende und stilvolle Form hat sich gelohnt, mit diesen Fledermausflügeln und allem.

7 Yammy Llargo, die 10. Espada

Yammy Llargo Auferstehung

Der schwerfällige Yammy Llargo fungierte oft als inoffizieller Partner von Ulquiorra, und er trat zuerst neben Ulquiorra in der Stadt Karakura auf. Yammy neigt wie Ulquiorra dazu, mit Cero Blasts und seinen bloßen Händen zu kämpfen und sein Zanpakuto (Ira) in den meisten seiner Auftritte zu umhüllen. Das änderte sich, als Yammy Ira endlich freigab, um seine massive wahre Form zu enthüllen. In dieser Form gewinnt er mit zunehmender Wut an Größe und Stärke, was die Fans an einen bestimmten Marvel-Helden erinnern kann.

6 Kapitän Retsu / Yachiru Unohana aus Trupp 4

Kapitän Retsu Unohana befehligt Trupp 4, das Sanitätskorps. Sie ist hoch angesehen und bewundert für ihre fortgeschrittenen medizinischen Fähigkeiten, ihre jahrhundertelange Erfahrung und ihre mütterliche Persönlichkeit, aber sie hat mehr zu bieten, als man denkt. Sie war früher ein echtes Monster.

VERBINDUNG: Bleichen: 10 Hauptfiguren, die nicht wirklich kämpfen

In einer vergangenen Ära war sie Yachiru Unohana, der böse Kapitän von Trupp 4. Ihr Bankai hieß Minazuki und war fast mächtig genug, um Kenpachi im Einzelkampf zu töten. Sie versteckte diese Seite für eine lange Zeit.

5 Kapitän Byakuya Kuchiki von Trupp 6

Kapitän Byakuya Kuchiki glaubt wie Ulquiorra, dass die meisten Feinde einfach nicht die volle Breite seiner Kräfte wert sind. Es ist leicht, seinen Standpunkt zu verstehen; Byakuya verfügt über mächtige und flexible Fähigkeiten und Fertigkeiten, und die meisten Feinde befinden sich direkt unter ihm. Aber nicht alles.

Im Laufe der Zeit zeigte Byakuya immer mehr von seiner Stärke – zuerst den Blitzschritt, dann seine Shikai- und Kido-Zauber. Nachdem Byakuya in Staffel 1 und im Soul Society-Bogen viele Male aufgetreten war, nutzte er den vollen Umfang seiner Bankai: die Senkei-Technik. Es dauerte eine lange Zeit.

4 Kapitän Sajin Komamura von Trupp 7

Bleichmittel Sajin Komamura - Menschliche Form

Der Kapitän von Team 7, Sajin Komamura, ist bereit, sein Leben zu geben, um seine Feinde zu besiegen, und er hat seine Bankai mehr als einmal in der Geschichte benutzt – aber seine ultimative Technik, sein Herz aufzugeben, um an die Macht zu gelangen, erschien nicht. bis viel später.

VERBINDUNG: Bleichmittel: 10 stärkste Kido-Benutzer, Rangliste

Sajin hätte seinen Hundegroßvater lange Zeit besuchen können, um diese Macht zu erlangen, aber er hielt sich zurück. Nachdem Yamamoto an Yhwach gestorben war, erwarb Sajin die Humanisierungsfähigkeit und konfrontierte Sternritter “E” Bambietta Basterbine damit. Er hat gewonnen, aber mit großem Aufwand. Das ist definitiv eine Art Last-Minute-Notstrom.

3 Nnoitra Gilga, die 5. Espada

Nnoitra Gilga ist der 5. Espada und entschlossen, sich als Aizens stärkster Diener zu beweisen. Als wilder Krieger wie sein Soul Reaper-Gegenstück Kenpachi liebt er es, seine Schlachten zu provozieren und Feinde zu zermürben, bevor er sie nach Belieben vernichtet.

Nnoitra setzte kaum einen Bruchteil seiner Macht gegen den Tschad ein und setzte sich auch nicht gegen Ichigo durch. Dann kämpfte er mit Kenpachi und wartete, bis er fast tot war, um endlich sein Zanpakuto Santa Teresa freizulassen. Er konnte es sich nicht leisten, einen weiteren Moment zu warten.

2 Szayelaporro Grantz, der 8. Espada

Die 8. Espada, Szayelaporro Grantz, erinnert die Zuschauer möglicherweise an Captain Mayuri Kurotsuchi, einen grausamen Wissenschaftler und alle. Szayelaporro kann seine Feinde leicht ausschalten, indem er sie vorher ausspioniert und ihre Kräfte neutralisiert – und er muss oft nicht einmal sein Zanpakuto ziehen, geschweige denn loslassen.

Szayelaporro hielt sich zurück, als er gegen Renji Abarai und Uryu Ishida kämpfte, bis er schließlich seine freigegebene Form, La Lujuriosa, benutzte. Selbst dann hielt er sich mit der größten Geschicklichkeit von La Lujuriosa zurück, bis er später im Kampf tödliche Voodoo-Puppen seiner Feinde schuf. Er spielt sicherlich gerne mit Menschen.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar

Bleichen: 10 Charaktere, die ihre wahre Kraft bis …

Lesezeit: 4 min
0