Home 🎧 Kultur Beyoncé plant ‘Renaissance”-Welttournee 2023

🍃 Wir empfehlen: GoodMag.de, eine neue Seite mit dem Fokus auf ausschließlich gute Nachrichten.

Beyoncé plant ‘Renaissance”-Welttournee 2023

by Jessika McGyver
beyonce-plant-renaissance-welttournee-2023-2

Beyoncé soll Berichten zufolge planen, im Jahr 2023 eine ‘Renaissance’-Welttournee zu starten.

Die Sängerin feierte in diesem Jahr ihr Comeback und stürmte die Charts mit ihrem ‘Renaissance’-Album, wobei jetzt die ‘PageSix’-Kolumne der ‘New York Post’-Zeitung andeutet, dass eine Ankündigung der kommenden Konzerte der Ikone in den nächsten Wochen bevorsteht.

Die Künstlerin gab zuvor bekannt, dass ihr Album Teil eines „Drei-Akt-Projekts“ sei, was darauf hindeuten könnte, dass die Prominente an einer Tournee arbeiten könnte. Bei der Ankündigung ihrer neuen Platte im Juli erklärte der Popstar in einem Statement: „Dieses Projekt mit drei Akten wurde über drei Jahre hinweg während der Corona-Pandemie aufgenommen. Es war eine Zeit, um still sein zu können, aber auch eine Zeit, die ich als eine der Kreativsten empfanden habe. Die Schaffung dieses Albums gab mir einen Platz, um träumen zu können und in einer beängstigenden Zeit in der Welt zu entkommen.” Beyoncé bedankte sich ganz besonders bei ihren drei Kindern Blue Ivy und den Zwillingen Rumi und Sir, sowie bei ihrem Ehemann Jay Z und fügte hinzu: „Die Erstellung dieses Albums hat mir einen Ort zum Träumen und Entkommen in einer beängstigenden Zeit auf der Welt ermöglicht.“ Es erlaubte mir, mich in einer Zeit, in der sich sonst nur sehr wenig bewegte, mich frei und abenteuerlustig fühlen zu können. Meine Absicht ist es gewesen, mir einen sicheren Ort zu schaffen, einen Ort, an dem es kein Urteil gibt.”