Advertisements
Advertisements
Virales

Beobachten Sie: Strandbesucher geraten in Panik, als sich die Wasserhose in einen Tornado verwandelt

Strandbesucher in Florida in den USA waren geschockt, als sie Zeugen einer großen Wasserhose wurden, die sich auf die Küste zubewegte und sich in einen Tornado verwandelte.

In Videos, die online weit verbreitet sind, sind Menschen in Floridas Fort Myers Beach in ihrer Strandausrüstung zu sehen, die schreien und verwirrt vom Ufer weglaufen, während ein großer Wirbel näher am Strand erscheint.

Berichten zufolge gab es außer geringfügigen Sachschäden am vergangenen Samstag keine Verletzungen oder Todesfälle. Der Meteorologe Dylan Federico twitterte, dass zwei Menschen mit der zum Tornado gewordenen Wasserhose in Kontakt kamen, aber in Sicherheit waren.

Lisa Wanjiku, eine Kellnerin in einem örtlichen Strandrestaurant, sagte gegenüber News-Press: „Ich habe gerade versucht, einen Fleck an einem Tisch zu überprüfen, weil es anfing, ein wenig stark zu regnen. Als ich mich umdrehte, sammelte es Stühle und Kinderwagen ein, und Mülleimer flogen überall herum. Es war ein beängstigender Aufruhr für alle, aber es war auch schockierend, Touristen zu sehen, die immer noch draußen am Strand standen, weil sie nicht verstanden, was los war.“

Eine Wasserhose ist ein oft trichterförmiger Wirbel, der sich über Gewässern dreht. Wenn sich diese Wirbel über das Land bewegen, verwandeln sie sich in einen Tornado. Laut dem Comprehensive Glossary of Weather von Michael Branick kommen „Wasserhosen am häufigsten über tropischen oder subtropischen Gewässern vor“. Sie sind in der Regel schwach und verursachen keine sturmähnlichen Wetterlagen.


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.

Ähnliche Artikel.

1 of 50