fbpx

Baljenac – Kroatiens berühmte Fingerabdruckinsel

1 min read
Baljenac – Kroatiens berühmte Fingerabdruckinsel

Baljenac liegt vor der Küste Kroatiens in der Adria und ist eine winzige Insel, die von einer Reihe von Trockensteinmauern bedeckt ist, die sie von oben wie einen riesigen Fingerabdruck aussehen lassen.

Die ovale Insel Baljenac ist von einem 23 Kilometer langen Netz aus Trockensteinmauern bedeckt. man könnte meinen, es sei ein uraltes Labyrinth, wären da nicht die Wände, die nur etwa hüfthoch sind und nur dazu da sind, die Landwirtschaft an einem unwirtlichen Ort zu erleichtern. Das felsige Gelände und die starken Winde sind nicht gerade ideal für den Pflanzenanbau, daher bauten die Bewohner der nahe gelegenen Insel Kaprije diese Steinmauern, um ihre Ernten zu trennen und ihnen einen gewissen Schutz zu bieten. Es ist eine Technik, die in anderen Teilen Europas wie England oder Irland verwendet wird, aber nirgendwo sonst imitieren diese Wände das Muster eines menschlichen Fingerabdrucks wie auf Baljenac Island.

Die unbewohnte Insel hat eine Fläche von nur 0,14 Quadratkilometern, verfügt aber über 23 Kilometer Mauern, die einfach durch das Aufeinanderstapeln von Felsen entstanden sind. Derselbe Mauertyp wird auf Kaprije und Zut verwendet, aber Baljenac hat bei weitem die höchste Konzentration nach Fläche.

Es wird angenommen, dass der größte Teil des Steinmauernetzes im 19. Jahrhundert errichtet wurde, aber sowohl Baljenac als auch Kaprije dienten Christen während der osmanischen Eroberungen im 16. und 17. Jahrhundert als sichere Zufluchtsorte, sodass einige Teile der Mauer noch älter sein könnten.

Seit sich Luftbilder von Baljenac im Internet verbreitet haben, ist die Popularität der Fingerabdruckinsel erheblich gewachsen, ebenso wie die touristische Präsenz in der Gegend. Obwohl die Einheimischen Besucher willkommen heißen, machen sich einige Sorgen über die Schäden, die die Mauern durch widerspenstige Touristen erlitten haben.

Die kroatische Regierung hat darum gebeten, dass die UNESCO diese Insel in ihre Liste des Weltkulturerbes aufnimmt, was nicht nur ihre Popularität noch weiter steigern wird, sondern Baljenac auch einen höheren Schutz durch die lokalen Behörden garantieren wird.

Für ungewöhnlichere Inseln besuchen Sie die künstliche Insel Conch Island, eine Insel, die ausschließlich aus Muschelschalen besteht.