Home News Augsburg “super vorbereitet” auf den SC
Augsburg "super vorbereitet" auf den SC

Augsburg “super vorbereitet” auf den SC

by nwna_de

Augsburg (dpa/lby) – Der FC Augsburg geht “super vorbereitet” in sein erstes Saisonspiel der Fußball-Bundesliga gegen den SC Freiburg. “Ich verspüre eine gesunde Anspannung. Ich bin heiß auf das erste Spiel und hoffe auf ein volles Stadion”, sagte FCA-Trainer Enrico Maaßen vor dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr). “Wenn wir voll auf Sendung sind, wird es auch für Freiburg schwierig. Wir sind alle sehr positiv”.

Im Spiel gegen den Europa-League-Starter kommt es für den FCA auch zum Wiedersehen mit Michael Gregoritsch (28). Der Österreicher war im Juli zu den Breisgauern gewechselt, im Gegenzug kam Ermedin Demirovic (24). “Er ist ein fantastischer Spieler, ein sehr spielintelligenter Spieler”, lobte Maaßen den ehemaligen Augsburger Gregoritsch.

Positive Nachrichten konnte Maaßen vom Langzeitverletzten Offensivmann Ruben Vargas vermelden. “Ruben hat heute Teile mit der Mannschaft trainiert.” Ein “Auf und Ab” sei es hingegen bei Abwehrspieler Reece Oxford. “Und Niklas Dorsch fehlt noch fünf bis sechs Wochen”, berichtete der FCA-Trainer.

© dpa-infocom, dpa:220804-99-273000/2