Home Amerika AOC ist beste Option für 2024, schreibt demokratische Strategin: „Hat die Fähigkeit, die Geschichte ihrer Generation zu erzählen“
Die Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez, DN.Y., spricht auf einer Pressekonferenz und fordert den Senat auf, am Dienstag, den 7. Dezember 2021, auf dem Capitol Hill in Washington einen Weg zur Staatsbürgerschaft in der Gesetzgebungsagenda von Präsident Joe Biden zu sichern.

AOC ist beste Option für 2024, schreibt demokratische Strategin: „Hat die Fähigkeit, die Geschichte ihrer Generation zu erzählen“

by nwna_de

NEUSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Die Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez, DN.Y., sollte der demokratische Präsidentschaftskandidat 2024 sein, argumentierte der politische Stratege Michael Starr Hopkins am Dienstag.

In einem Kommentar für The Hill verglich Hopkins die Kongressabgeordnete mit dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama als „frische Luft“, die die Demokraten für ihre Partei brauchen.

„Die Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez (DN.Y.) ist weniger eine Persönlichkeit als vielmehr eine Bewegung. Ja, die kluge, fotogene Kongressabgeordnete ist das Gesicht der aufstrebenden progressiven Bewegung, aber sie ist auch die Zukunft der Demokratischen Partei . AOC hat eine Anhängerschaft über die Politik hinaus aufgebaut. Sie ist eine Influencerin in ihrer reinsten Form. Ihre Fähigkeit, sich auf ihre Unterstützer zu beziehen und ihnen einen Einblick in ihr Privatleben zu gewähren, ist eine Blaupause für Demokraten, die versuchen, sich weniger wie Schaufensterpuppen und mehr wie Menschen zu verhalten.“ Hopkins schrieb.

Er fügte hinzu: „Sie ist die Stimme einer Bewegung, die begann, nachdem die Banken von der Regierung gerettet wurden, während Hausbesitzer zahlungsunfähig wurden. Die Einfachheit, mit der sie über alltägliche Kämpfe spricht, deutet darauf hin, dass sie nicht nur eine Person für den Konsum ist. Sie ist es nicht Es ist nicht den Konzernen verpflichtet, ist eine erstaunliche Spendenaktion für kleine Dollars und könnte Trump übertrumpfen, wie es kein anderer Politiker konnte.

Die Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez, DN.Y., spricht auf einer Pressekonferenz und fordert den Senat auf, am Dienstag, den 7. Dezember 2021, auf dem Capitol Hill in Washington einen Weg zur Staatsbürgerschaft in der Gesetzgebungsagenda von Präsident Joe Biden zu sichern.
(AP Foto/Jacquelyn Martin)

DEMOKRATEN SOLLTEN BIDEN NICHT VERLASSEN, WEIL „JEDER ANDERE“ DEM-KANDIDATEN 2024 SCHLECHTER IST: DER STIEFEL DER WASHINGTON POST

Obwohl Hopkins zuvor Präsident Joe Biden im Jahr 2020 unterstützte, hat er seitdem zugegeben, dass Biden …

Quelle: www.foxnews.com