3D-Druckroboter, der im Einzelhandel ausgestellt ist, recycelt Kunststoff

0

Selfridges in London ist ein erstklassiges Einkaufsziel für Käufer und Besucher, um zu sehen, was angesagt ist. Aus diesem Grund gibt es wirklich keinen besseren Ort für ein erstaunliches neues Schaufenster, das eine 3D-Druck-Demonstration zeigt. Die Druckerei kreiert erstaunliche Designerartikel aus recyceltem Meeresplastik. Selfridges hat schon immer an das „Theater des Einzelhandels“ geglaubt. Diese Schaufensterdemonstration fängt definitiv diese Idee und so viele mehr ein.

Lesen Sie unten weiter

Unsere empfohlenen Videos

Der ausgestellte ABB-Roboter erstellte personalisierte Designerobjekte. Es ist alles aus Parley Ocean Plastic hergestellt, das abgefangen wurde, bevor es in die Ozeangewässer gelangen konnte. Ein Blick auf die herzzerreißenden Fotos von Plastikmassen, die im Ozean schwimmen, genügt, um zu erkennen, dass dies ein Problem ist, und zu wissen, dass es behoben werden muss.

Verwandte: Roboter bauten dieses Probestudio aus Holz für Musiker

Ein Stuhl, eine Vase und eine Schale aus recyceltem Kunststoff, die von einem Roboter hergestellt wurden

Roboter wie dieser könnten helfen, dieses massive Problem anzugehen und die Welt zu heilen. Der Roboter stellte unter anderem alles von Haushaltswaren bis hin zu Möbeln her.

Ein Roboter, der eine weiße Schüssel herstellt

„Durch die Wiederverwendung von Kunststoff aus den Weltmeeren zum Drucken von Designerobjekten tragen wir dazu bei, den wichtigen Beitrag von Robotern bei der Schaffung nachhaltiger Herstellungsprozesse hervorzuheben, die für eine Kreislaufwirtschaft von zentraler Bedeutung sind“, sagte Marc Segura, Präsident der Robotik-Sparte von ABB.

Eine Person in einem weißen Laborkittel hält ein weißes Papier und hockt sich auf den Boden

Die Kunden wählen auf einem Bildschirm aus, was sie möchten, und die Artikel werden sofort vom IRB 6700-Roboter auf Bestellung gefertigt. Die Produkte werden von Nagami entworfen.

Zwei Personen beugen sich vor, um einen Roboter zu beobachten, der auf einer Plattform etwas baut

„Durch die Zusammenarbeit mit zwei Branchenführern, ABB und Nagami, können wir jetzt überall auf der Welt nach Bedarf drucken, um ein Problem in eine Lösung zu verwandeln“, sagte Cyrill Gutsch, Gründer und CEO von Parley Ocean Plastic.

+ ABB-Robotik

Bilder über ABB Robotics


💙 Intern: Weil wir unabhängig sind, sowie keinen "unendlichen" Gewinn anstreben, geben wir in jedem Monat ungefähr ein drittel, aller Einnahmen aus Werbung und Spenden an die Katastrophenschutzhilfe. 
Wir freuen uns auch über jede kleine Spende z.B. über PayPal.
Keine Tags zu diesem Beitrag.
Ähnliche Artikel:
Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar