10 Wünsche, die Superman mit den Dragon Balls machen würde

0 1

Superman ist der größte Held im DC-Universum. Superman, einer der am meisten verehrten Helden der Welt, führt einen unendlichen Kampf um Wahrheit und Gerechtigkeit. Er ist die erste und letzte Verteidigungslinie der Erde gegen die gefährlichsten Bösewichte da draußen und tut alles, um alle Menschen des Universums zu verteidigen. Das ist genau die Art von Person, die er ist.

VERBINDUNG: 10 Wege, wie Superman die Justice League zurückhält

Superman ist jedoch auch ein Mensch, der glaubt, nie genug zu tun, um alles und jeden zu retten. Angesichts der Chance, als hätte er Zugang zu den Dragon Balls von Dragon Ball Ruhm, er würde viele Dinge wünschen, die das Universum besser machen würden.

10 Er wünscht sich, Krypton wäre nie explodiert

Krypton explodiert in den Comics

Die Zerstörung von Krypton ist eines der wichtigsten Ereignisse in Supermans Leben. Wenn es nie passiert wäre, wäre er niemals auf die Erde gekommen. Jetzt würde Superman erkennen, dass der Wunsch, dass Krypton niemals zerstört wird, das Universum seinen größten Beschützer kosten würde, also müsste er besonders vorsichtig sein, um einen so großen Wunsch zu erfüllen.

Solange sein Vater dachte, Krypton würde sterben, würde er immer noch auf die Erde gebracht und Superman werden. Dies würde sicherstellen, dass alles für alle Beteiligten funktioniert.

9 Er wünscht sich, alle seine toten Freunde würden leben

Valhalla Cemetary beschnitten

Superman ist seit langer Zeit in der Justice League und hat in dieser Zeit viele Freunde verloren. Diese Freunde waren oft einige der besten Helden da draußen, Menschen, die das Leben vieler Menschen verändert haben. Superman kümmert sich mehr um das Leben seiner Freunde als um alles andere und wünscht sich, dass alle Toten wieder leben.

Mit der Kraft der Dragon Balls konnte er dem gerecht werden und all seine toten Freunde wieder zum Leben erwecken. Dies würde nicht nur die Toten wieder zum Leben erwecken, sondern diese Helden würden auch mehr Leben retten und die Welt sicherer und besser machen.

8 Er wünscht sich, Lex Luthor würde sich freuen

Lex Luthor Lexcorp

Lex Luthor hasst Superman mit ganzem Herzen und ganzer Seele. Supermans Existenz macht Luthor verrückt – er glaubt, dass Supermans Ankunft in Metropolis alle dazu gebracht hat, ihn weniger zu lieben. Jetzt seinerseits hasst Superman Lex nicht. Wenn Superman die Chance hat, möchte er, dass Lex Luthor sich glücklich und erfüllt fühlt.

VERBINDUNG: 10 Mal war Superman der gefährlichste Charakter im DC-Universum

Mit Hilfe der Dragon Balls würde Superman seinem schlimmsten Feind gefallen und Luthor ein glückliches Leben wünschen. Lex Luthor ist ein brillanter Milliardär, der Wunder für die Welt tun könnte, wenn er nicht von Superman besessen wäre.

7 Er wünscht sich, Lois hätte Macht

Superman hat jahrelang viel getan, um seine Identität zu schützen, hat sie aber kürzlich der Welt offenbart. Obwohl er seiner Frau Lois vertraut, um sich zu schützen, und ihr große Aufmerksamkeit schenkt, damit sie in Sicherheit ist, weiß er, dass er sie nicht rechtzeitig erreichen kann, wenn sie in Gefahr ist.

Mit den Dragon Balls konnte Superman sich wünschen, Lois hätte Kräfte, damit sie sich schützen konnte, wenn er nicht in der Nähe war. Dies würde viel Gewicht von seinen Schultern nehmen und im Allgemeinen auch viel Spaß machen, da der Lois mit Superantrieb immer großartig ist.

6 Er wünscht sich, Batman könnte seine Eltern zurück haben, aber immer noch Batman sein

Superman / Batman Band 1 Jeph Loeb Cover mit Superman und Batman zusammen

Superman und Batman sind eines der besten Teams der Welt. Die beiden Helden ergänzen sich fast perfekt und es gibt nur wenige Bedrohungen, mit denen sie nicht fertig werden können. Superman ist sich jedoch der Trauer bewusst, die Batman in sich trägt, und möchte etwas dagegen unternehmen.

Mit Hilfe der Dragon Balls wünscht sich Superman, Bruce Waynes Eltern hätten überlebt, aber er war immer noch Batman. Während Superman möchte, dass sein Freund seine Eltern zurückbekommt, weiß er auch, dass die Welt einen Batman braucht, also würde er sicherstellen, dass sein Freund immer noch der Caped Crusader wird.

5 Er wünschte, die Kents wären gesund und munter

Supermans Adoptiveltern sind einige der wichtigsten Menschen in seinem Leben. Obwohl er weiß, dass sie älter sind und dass jeder stirbt, wünscht er sich, ihr Leben wäre das Beste, was es sein könnte. Er liebt seine Eltern mehr als jeder andere und er möchte sicherstellen, dass ihre letzten Jahre alles waren, was sie sein konnten.

Superman wünscht sich, dass die Kents aufgrund der Offenlegung seiner Identität immer in Sicherheit wären und dass sie gesund wären. Sie haben sich als Kind gut um ihn gekümmert und er möchte dasselbe für sie tun, um ihr Leben zu verbessern.

4 Er wünscht sich, Metropolis sei immer in Sicherheit

Metropole

Superman schützt die Welt, hat aber eine besondere Liebe zu seiner Heimatstadt Metropolis. Metropolis, bekannt als eine der größten Städte der Welt, ist das schillernde Beispiel dafür, was eine Stadt sein könnte, voller erstaunlicher Technologie, wunderschöner Gebäude und sauberer Straßen. Superman hat sein Leben aufs Spiel gesetzt, um es sicher zu halten, und er würde alles tun, um es so zu halten.

VERBINDUNG: 10 Mal Supermans Kräfte in der DC-Geschichte geändert

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Dragon Balls zu verwenden, um zu wünschen, dass die Stadt immer sicher ist. Es gibt viele Möglichkeiten, die passieren können, also ist es ein ziemlich offener Wunsch, aber es ist sicherlich einer, den Superman machen würde.

3 Er wünschte, seine Smallville-Freunde wären glücklich

Supermans Kindheit in Smallville war eine der prägenden Erfahrungen seines Lebens. Er hatte zwei sehr gute Freunde, Peter Ross und Lana Lang. Diese beiden Freunde machten sein junges Leben viel besser als es sonst gewesen wäre – er war ein ziemlich zurückgezogener junger Mann und sie gaben ihm das Gefühl, ein Teil von etwas zu sein.

Superman wollte immer das Beste für die beiden und wünschte, ihr Leben wäre glücklich. Mit den Dragon Balls konnte sich Superman leicht darum kümmern und wünschte beiden ein langes Leben und Glück.

2 Er wünschte, Jon wäre glücklich

Superman Jon Kent

Superman ging sehr gut in die Vaterschaft und brachte seinem Sohn bei, wie man ein Held ist. Jon hat in seinem Leben viel durchgemacht und sich im Laufe der Jahre bewährt. Obwohl sein Sohn mächtig und fähig ist, macht sich Superman immer noch Sorgen um ihn und will das Beste …

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar

10 Wünsche, die Superman mit den Dragon Balls machen würde

Lesezeit: 5 min
0