10 traurigste Tragödien in Marvel Zombies

0

Das Marvel Zombies limitierte Serien von Sean Phillips und Robert Kirkman wurden von der Kritik gefeiert, aber einige Fraktionen des Fandoms waren nicht gerade begeistert von der Idee. Es findet in Earth-2149 statt, wo eine Zombie-Ansteckung die Avengers erfolgreich infiziert. Dies ist sowohl der Ausgangspunkt als auch der Wendepunkt, da es unmöglich sein wird, Superhelden-Zombies zu überleben, geschweige denn zu besiegen.

VERBINDUNG: 10 Mal gingen Marvel-Zombies zu weit

Die Handlung wurde mit anderen Comics sowie einer Reihe von Bindungen und vier Fortsetzungen gekreuzt. Angesichts der Natur der Geschichte ist die gesamte Handlung voller tragischer Momente – sei es der Tod eines geliebten Charakters oder wenn die Zombies über die grausamen moralischen Implikationen ihrer Handlungen nachdenken.

10 Magneto wird von seinen alten Verbündeten / Feinden gefangen und geschlachtet

Marvel Zombies Tragedies - Magnetos Tod

Magneto ist einer der letzten Menschen auf dem Planeten, die einen überraschend wirksamen Widerstand gegen Supermächte wie Thor, den Hulk, Colonel America und einige andere aufbauen. Leider kehrt Magneto zu seiner klassischen Sturheit zurück und behauptet, er werde “überleben” [them] alle.”

Dann stürzt sich Wasp auf den selbsternannten Meister des Magnetismus und beißt sich in die Kehle. Die verbleibenden Zombies versammeln sich alle auf ihrer Beute und beginnen sie zu verschlingen. Zumindest sind Magnetos letzte Worte schlecht: “Ich hoffe du würgst an mir !!”

9 Spider-Man erlebt seine schlimmsten Erinnerungen immer wieder neu

Marvel Zombies Tragedies - Spideys Reue

Wenn zwei Superhelden-Zombies ernsthaft über ihren biologischen Zustand diskutieren, kehren die Sinne von Spider-Man zu ihm zurück und das volle Gewicht seiner Sünden beginnt, sein nicht existierendes Herz zu zerquetschen.

Er beklagt den Verlust von Mary-Jane und May und ruft aus: “Ich habe meine Frau gegessen – meine Tante! Warum?! Warum habe ich das getan ?!” Giant Man sagt Spider-Man grausam, dass “es hier keine Person gibt, die keinen geliebten Menschen gegessen hat”, und das Wischen über die Vergangenheit ist keine praktische Lösung für ihr aktuelles Problem, “dass es kein Essen gibt”.

8 Henry Pym isst Stück für Stück T’Challa

Marvel Zombies Tragödien - Black Panther essen

Giant Man fordert seine Zombie-Landsleute auf, seine Frau Janet ausfindig zu machen, wobei der Umweg als Vorwand dient, um mehr menschliches Fleisch zu konsumieren. Es wird offenbart, dass Henry Pym Black Panther eine Zeit lang ruhig hielt und langsam Teile von ihm aß.

VERBINDUNG: Marvel Zombies und 9 andere Zeitleisten, in denen alles schief gelaufen ist

T’Challa fehlt sein rechter Unterarm, aber in den nächsten Panels verliert er seinen rechten Unterschenkel an Pyms Hunger. Stellen Sie sich vor, Sie werden in einem so schmerzhaften Zustand am Leben erhalten, ohne dass ein Versprechen auf Freiheit oder Tod in Sicht ist.

7 Janets Beschreibung des Hungers

Marvel Zombies Tragödien - Janets Hunger

Janet Pym hilft T’Challa, aus der Folterkammer ihres Mannes zu entkommen, teilweise weil sie nur ein Kopf ist, aber hauptsächlich weil Henry Pym derjenige ist, der ihn von ihren Schultern beißt.

Sie bittet Black Panther immer wieder um “nur einen Bissen” und bittet ihn, “ein Stück – einen Finger – was auch immer abzuschneiden!” was ihn so sehr stört, dass er droht, sie zu verlassen. Janet sagt, dass “es schwer zu erklären ist – das Verlangen – das Bedürfnis” nach menschlichem Fleisch. Es ist eine miserable Szene.

6 Der Hulk kaut dem Silver Surfer den Kopf ab

Marvel Zombies Tragedies - Hulk isst Silver Surfer

Zufälligerweise ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass der Silver Surfer Galactus ‘Ankunft auf einem Planeten voller zombifizierter Superhelden ankündigt. Aber es passiert, also versuchen die Zombies eindeutig, eine Mahlzeit aus dem Herold zuzubereiten, deren Stärke anfangs weit über ihrer liegt.

Sie zermürben ihn allmählich, aber er schafft es in letzter Minute zu fliehen. Kurz bevor er in den sicheren Raum zurückkehren kann, wird der Silver Surfer von The Hulk brutal angegriffen, der ihm dann buchstäblich den Kopf abbeißt.

5 Genius Brains kaufte jetzt mehr Fleisch

Marvel Zombies Tragödien - Makabre Motivationen

Die Avengers (und andere), die mit diesem mysteriösen Virus infiziert sind, haben nur Gedanken an ihren eigenen Hunger, was bedeutet, dass alle ihre geistigen Fähigkeiten darauf ausgerichtet sind, ihre Bedürfnisse zu befriedigen.

VERBINDUNG: Marvel Zombies: Jede wichtige Handlung in der Serie (in chronologischer Reihenfolge)

Als Bruce Banner anfängt, halbverdautes Essen zu essen, das aus seinem eigenen Bauch gerissen wurde, sagt Colonel America aufgeregt, dass er “das jetzt versucht”. Es wird dunkler, wenn Genies wie Tony Stark und Henry Pym ihren massiven Intellekt in eine Waffe verwandeln, die Galactus besiegen kann. So können sie ihn essen.

4 Venom ist überraschend bewegend Lebewohl

Marvel Zombies Tragedies - Venoms Abschied

In einer ungewöhnlichen Wendung der Ereignisse erzählt dieser seiner alten Nemesis, dass er “nicht länger” ein “geeigneter Host” für die Symbiote ist. Spider-Man sagt vielleicht leichtfertig, dass Venom „bricht“ [his] kaltes, totes Herz. “”

3 Die Zombies verschlingen das bekannte Universum

Marvel Zombies Tragedies - Aß das Universum

In der ersten Fortsetzung Marvel Zombies 2, es wird offenbart, dass die Zombiesuperhelden der Erde ihr gesamtes Universum durchsucht haben und unzähligen lebenden Welten Tod und Zerstörung gebracht haben. Die ersten Seiten zeigen eine etwas neue Reihe von Charakteren – Pym, Spider-Man, Luke Cage, der Hulk, Wolverine, Iron Man, Feuerlord, Gladiator, Phönix und Thanos.

Sie stehen auf einem scheinbar schwimmenden Felsen am “… Rand des bekannten Universums”, 40 Jahre nach der ersten Infektion. Pym sagt niemandem besonders, dass er “nicht glauben kann [they] aß die ganze Sache. Es ist ein viel grausameres Ende als die meisten Comic-Völkermorde.

2 Das Attentat auf den Black Panther

Marvel Zombies Tragedies - Black Panther erstochen

Als Anführer von New Wakanda unterhält Black Panther eine kleine Gemeinschaft von Menschen, Jahrzehnte nachdem die Zombies den Planeten verlassen haben. Er ist jedoch politischen Turbulenzen ausgesetzt, als eine neue Fraktion, die als Akolythen bekannt ist, die Kontrolle von T’Challa zu stören droht.

VERBINDUNG: Rang 10 der verheerendsten Zeiten, in denen die Welt in Comics endete

Unter der Führung von Malcolm Cortez wird ein Mitglied geschickt, um Black Panther in seinem privaten Schlafzimmer auf Asteroid M zu töten. Der Killer ersticht den alten Mann, wird aber sofort niedergeschlagen …

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar

10 traurigste Tragödien in Marvel Zombies

Lesezeit: 4 min
0