10 Möglichkeiten, wie die Star Wars-Romane besser sind als die Prequel-Trilogie

0

Seit Jahrzehnten ist die Krieg der Sterne Das erweiterte Universum wurde in eine Reihe von Romanen umgewandelt, aber an der Peripherie gab es einen Bereich, in dem der Kanon der Filme auf die Kreationen von Autoren traf. Dieser Bereich befindet sich in den Novellen der Krieg der Sterne Filme, und nirgendwo war das wahrer als bei den Prequels.

VERBINDUNG: Star Wars: 10 Lektionen LucasFilm kann aus den Prequels lernen

Diese Neuheiten sind den Filmen in vielerlei Hinsicht überlegen. Die Autoren waren nicht gestresst, die Aktion am Laufen zu halten. Es könnte Zeit aufgewendet werden, um Elemente zu erarbeiten, die die Charaktere bereichern und die Geschichte vertiefen. Die Autoren können auch Details hinzufügen, die eine Geschichte auf eine Weise abrunden, von der viele glaubten, dass sie in den Filmen fehlte.

10 Die Phantom-Bedrohung hat Anakins vorheriges Pod-Rennen

Anakin Podracing von Phantom Bedrohung

Im Die dunkle BedrohungFans hören von Anakin Skywalkers vorherigem Pod-Rennen von anderen Charakteren und defensiven Geständnissen von Anakin selbst. Die Novelle beginnt mit Anakin Podracing. Der junge Mensch stürzt ab, hält aber viel länger als jeder andere menschliche Teilnehmer.

Dies hilft, die Prämisse zu etablieren, dass Anakin außergewöhnlich ist. Alles, was der Film hat, ist das Qui-Gon-Wort, dass Menschen das Podracing nicht überleben sollten. Wenn diese Szene gedreht wird, muss Qui-Gon nur erklären, dass eine Verbindung zur Macht auf das Überleben des jungen Anakin zurückzuführen ist.

9 Die Phantom-Bedrohung hat eine Vorboten-Szene mit einem Tusken Raider

Star Wars: Episode 2: Angriff der Klone # 3

George Lucas erzählte dem Autor Terry Brooks von dem Charakterbogen für Anakin Skywalker. Brooks drehte eine Szene, in der Anakin einen gefangenen und verwundeten Tusken Raider rettet. Dies war ein Vorbote für Anakins Schlachtung von Tusken Raiders in Angriff der Klone. Das Beste von allem ist, dass eine solche Wendung darauf hindeutet, dass Anakin Jedi schlachtet Rache der Sith.

George Lucas sagte: “Die Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich.” Dadurch können bekannte Beats eine Rolle bei der Charakterentwicklung spielen. Obwohl es keine Schlachtstätte mit dem neunjährigen Anakin gibt Die dunkle BedrohungEs gibt einen Kontext zu Anakins Beziehung zu den Tusken Raiders.

8 Die Phantombedrohung hat die Geschichte der Sith

Sith-Regel von zwei

George Lucas erzählte Terry Brooks die Geschichte der Sith. Es ist zu einer Zeit, als Darth Sidious über Coruscant schaut, kurz bevor er Darth Maul aussendet, um die Jedi und Königin Amidala zu finden. Hier wird Darth Bane zum ersten Mal erwähnt, als Überlebender einer Zeit zwei Jahrtausende zuvor, als die Ambitionen der Sith sie zerstörten.

VERBINDUNG: Star Wars: 5 Best Legends Sith (& 5 Worst)

Die Zweierregel wird hier erklärt. Der Meister übt Macht aus und der Lehrling sehnt sich danach, bis die Zeit gekommen ist, der Meister zu werden. Die Leser sehen auch, dass Darth Maul alles andere als mächtig genug ist, um die Tradition fortzusetzen. Es ist Geduld, die die größte Stärke der Sith ist, und es ist die einzige Qualität, die Darth Maul fehlt.

7 Attack Of The Clones entwickelt Shmis Nähe zur Familie Lars

Krieg der Sterne

RA Salvatores Romanisierung von Angriff der Klone beginnt mit Shmi Lars, die ihre Gedanken schweifen lässt. Sie denkt besonders an ihren Sohn Anakin, der vor Jahren mit den Jedi gegangen ist. Zu ihr gesellt sich dann ihr Stiefsohn Owen.

Wir sehen, dass Shmi eine sehr enge Beziehung zu ihrer neuen Familie hat. In dem Film verlor Clieeg Lars ein Bein auf der Suche nach seiner Frau, und er und Owen haben bereits begonnen, um sie zu trauern. Diese Szene gibt diesen Emotionen mehr Grund als nur Charaktere, die Anakin erzählen, wie sehr sie seine Mutter liebten.

6 Durch den Angriff der Klone überleben die Arena-Monster länger

Eingang des Nexu

Es ist eine sehr kleine Änderung in der Arena-Schlacht auf Geonosis, aber der Katzen-Nexu, der Padmé angreift, überlebt etwas länger als im Film. Während Padmé und Anakin seinen gezähmten stierartigen Gestank reiten, jagt der Nexu sie. Es entscheidet sich dann für eine leichtere Beute und greift das Acklay an, das Obi-Wan zuvor mit einem Speer verletzt hatte.

Der Nexu war das gefährlichste der Monster in den Eingängen. Dass es bald getötet werden würde, schien ein schreckliches Ende einer schrecklichen Kreatur zu sein. Eine zusätzliche Bedrohung in der Arena zu geben, nachdem Anakin Padme gerettet hat, eignet sich für seine Präsentation.

5 Revenge of the Sith hat ein Grundstück von Dooku & Palpatine zur Rettung

Darth Sidious und Darth Tyrannus

In Matthew Stovers Roman Rache der SithSzenen, die im Film stattfinden, werden viel detaillierter dargestellt. Da die Fans wussten, dass Darth Sidious und Palpatine dasselbe waren, formulierte er es in Sidious und Dooku, wo sie ihre Handlung ausspielten. Fans wissen natürlich, dass Sidious seinen Lehrling anlügt.

VERBINDUNG: 10 Wege, wie die Sith tatsächlich besser sind als die Jedi

Dooku hat seine eigene Agenda. Er plant, die Jedi in eine Sith-Armee zu verwandeln. Palpatine führt ihn weiter und lässt ihn glauben, dass sein Plan in die größere Richtung für das Reich passt. Auf einer bestimmten Ebene sieht er auch, dass er ein Bauer in diesem Schema ist.

4 Die Rache der Sith hat Dooku um sein Leben gebeten

Graf-Dooku-Star-Wars-Rache-der-Sith

Matthew Stover benutzte Prosa während des Lichtschwertduells mit Graf Dooku auf eine Weise, die ein Film niemals konnte. Er geht Dooku im Verlauf des Konflikts in den Sinn. Er gibt Dookus Erklärung von Anakin Skywalkers Kampftechnik und wie natürlich es scheint, bis er überrascht ist, dass sein Meister dem jungen Skywalker sagt, er solle Graf Dooku töten.

Er ist Anakins Gnade ausgeliefert und bittet Palpatine, ihn zu schonen. Palpatine verspricht Dooku, dass er nichts dafür bekommen wird, den Kopf der Republik als Köder zu benutzen. Dooku wird klar, dass er die ganze Zeit nur eine Ressource für Darth Sidious war, um den Lehrling zu finden, den er suchte, Anakin Skywalker.

3 Anakin, die Rache der Sith, hat eine Affäre zwischen Obi-Wan und Padmé vermutet

Anakin ist der Vater, nicht wahr?

Es gibt Fan-Theorien, dass Obi-Wan Luke und Leias Vater sein könnte. Die Zeile: “Anakin ist der Vater, nicht wahr?” kann eher als Aussage als als Frage gelesen werden. Dieser Verdacht spiegelt sich in der Novelle wider

VERBINDUNG: Star Wars: 10 Mal war Anakin für Padmé ohne Grund schrecklich

Dies war ein Element im frühen Drehbuch des Films, das im Roman erweitert wurde. Palpatine deutete sogar auf diesen Verdacht hin, Anakin näher an die dunkle Seite zu drängen. Eifersucht …

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar

10 Möglichkeiten, wie die Star Wars-Romane besser…

Lesezeit: 5 min
0