10 erstaunliche Anime-Eltern mit schrecklichen Kindern

0

Eltern im Anime fallen oft durch ihre Abwesenheit auf. Tatsächlich ist es ein Laufwitz ​​unter den Fans, dass wenn die Hauptfigur zum Shonen-Genre gehört, es für sie obligatorisch ist, Waisen zu sein oder ihre Eltern vor ihren Augen ermordet zu werden.

VERBINDUNG: 10 Anime-Eltern, die ihre Kinder ins wirkliche Leben führen würden

Abgesehen von Witzen ist es wirklich selten, dass Eltern im Anime tatsächlich der Show beitreten und zu Hauptfiguren werden. Während viele Anime-Eltern gesunde Beziehungen zu ihren Kindern haben, gibt es viele, die von ihren Kindern wegen ihres schrecklichen Verhaltens gestört werden.

10 Saazbaum adoptierte Slaine, der schließlich seinen eigenen Vater tötete (Aldnoah.Zero)

Graf Saazbaum 2

Saazbaum war Slaines Vater zutiefst verpflichtet, der ihm zu Hilfe eilte und in einem Kampf, in dem er seinen Verlobten verlor, sein Leben rettete. Nach dem Tod des Arztes beschloss er, seinen Sohn Slaine als sein eigenes Kind zu adoptieren und ihm alle gesetzlichen und sozialen Rechte zu gewähren, die er genoss.

Unglücklicherweise hatte Slaine ihm nicht vergeben, dass er Prinzessin Asseyl verraten und seinen eigenen Vater getötet hatte.

9 Shiro adoptierte Yukio & Rin nur, um Yukio Stab Rin im Rücken zu haben (Blue Exorcist)

Yukio, Rin und Shiro

Rin und Yukio sind dank ihres Vaters Shiro in einem stabilen familiären Umfeld aufgewachsen. Die plötzliche Ankunft ihres Großvaters Ernst Frederick Egin änderte jedoch alles. Yukio entschied sich, den Worten seines Großvaters zu glauben und half ihm schließlich, Rin zu opfern, damit er das Gehenna-Tor öffnen konnte, um Satan zu töten.

Während Yukio Ernsts Endziel nicht wahrnahm, entließ es ihn nicht, das Schicksal seines Bruders und seines Bruders in die Hände eines Fremden zu legen und seinen Bruder im Stich zu lassen.

8 Mutsue hatte zu Recht Angst vor den immensen Kräften seiner Tochter (Katanagatari)

Nanamis Vater spricht mit ihrer Folge 7 m

So stark er auch war, Mutsue hatte immer noch solche Angst vor Nanamis Kräften, dass er ihr verbot, seine Techniken zu lernen. Doch sie widersprach seinen Wünschen und lernte alles, was er Shichiko beibrachte.

Als sie aufwuchs, ermordete sie wahllos Menschen, manchmal zum Spaß und manchmal um magische Artefakte von ihnen zu bekommen. Für Nanami waren alle Menschen außer Shichika nichts als Gras.

7 Die Moriartys adoptierten nur William und Louis, um von ihnen getötet zu werden (Moriarty The Patriot)

Moriarty Familie

Zugegeben, die Familie des Herzogs behandelte die Geschwister nicht so, wie sie sollten, aber zumindest hatten sie warme Kleidung und Essen und ein Dach über dem Kopf. Solange sie für sich blieben, kümmerte sich der Herzog nicht viel um sie und ließ sie tun, was sie wollten.

VERBINDUNG: 10 am meisten dysfunktionale Familien in Anime, Rangliste

Trotzdem gelang es William, Albert, den ältesten Sohn der Familie, dazu zu bringen, seinen eigenen Bruder und seine Eltern zu ermorden und dann ihr Geld, ihren Status und ihre Macht zu erben.

6 Acca & Ura-Acca schufen schließlich ein mörderisches Ai (Wonder Egg Priority)

Schnickschnack und Urakkas Wunderei Priorität

Das Duo schuf eine KI mit dem Aussehen und den Manierismen eines 14-jährigen Mädchens und nannte sie Rüschen. Frills wahre Natur tauchte jedoch auf, als Acca eine Frau für sich und dann ein Kind hatte. Frill tötete beide Frauen und zwang Acca, sie im Keller einzusperren.

Der Anime erklärt nicht wie, aber sie hat es irgendwie geschafft, junge und verletzliche Mädchen aus dem Keller zu beeinflussen und sie zum Selbstmord zu zwingen.

5 Rea Amanos Sohn Yukiteru ermordete wahllos Menschen, um Gott zu werden (zukünftiges Tagebuch)

Yuki mit seiner Mutter Rea Amano

Yuki begann als regulärer Schüler, aber der Tod seiner Eltern und Yunos Einfluss auf jede seiner Entscheidungen machten ihn zu einem Bösewicht.

Er fing an, willkürlich Menschen zu verletzen, zu provozieren, zu manipulieren und sogar zu töten, nur um das Überlebensspiel zu gewinnen und der nächste Gott zu werden. Obwohl er gewarnt wurde, dass seine Eltern niemals zurückgebracht werden könnten, entschied er sich, sich auf Yuno zu verlassen und wurde schließlich von ihr manipuliert.

4 Die Ideale von Byakuyas Sohn waren dafür verantwortlich, Tsukasa und seine Armee in der neuen menschlichen Welt freizulassen (Dr. Stone)

byakuya ishigami dr. stone

Obwohl Senkuu ein äußerst intelligenter Junge war, fehlte ihm tatsächlich der gesunde Menschenverstand. Er wollte jeden Menschen von der Versteinerung befreien und es war ihm egal, ob die versteinerten Menschen Kriminelle oder nur schlechte Menschen im Allgemeinen waren.

VERBINDUNG: 10 Anime-Helden, die ihre eigenen Eltern getötet haben

Dieser Glaube an seinen entfesselten Tsukasa in der neuen Welt und weil Senku nicht bereit war, ihm zuzuhören, war Tsukasa gezwungen, eine Armee von ihm aufzubauen, um gegen Senkus ständig wachsenden Kult der Loyalisten zu kämpfen.

3 Sachiko Yagamis Sohn erwies sich als Massenmörder (Death Note)

Licht mit seiner Mutter 2

Sachiko entpuppt sich als sanfte und freundliche Frau, die ihre Familie bis zum Tod liebt. Sie ist ständig besorgt um die Gesundheit ihres Mannes und die Zukunft ihrer Kinder (insbesondere der von Light), wirkt aber nie überheblich.

Während der Show war sie sich der Tatsache nicht bewusst, dass ihr eigener Sohn Kira war, die dafür verantwortlich war, Tausende von Menschen zu töten, einschließlich derer, die völlig unschuldig waren, einfach weil sie einer idealen Welt im Weg standen.

2 Miyako Ishidas Sohn schikanierte ein Mädchen bis zu dem Punkt, dass sie sie zwang, die Schule zu verlassen (eine leise Stimme)

7 Miyako Ishida

Die ganze Prämisse von Eine leise Stimme dreht sich um das Thema der Erlösung, normalerweise das des jungen Shouya. Als Grundschuljunge neckte Shouya den taubstummen Shouko gnadenlos, während seine Klassenkameraden einfach alles beobachteten und ignorierten, was er tat.

Seine Handlungen führten nicht nur zu Shoukos Verlust von Hörgeräten im Wert von Tausenden von Dollar, sondern auch zu einem Ohrbruch, weil Shouya sie körperlich angegriffen hatte.

1 Mitsuki Bakugos Sohn war geistig & …

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar

10 erstaunliche Anime-Eltern mit schrecklichen Kin…

Lesezeit: 4 min
0