10 Anime-Freundschaften, die beweisen, dass Gegensätze sich anziehen

0

Charaktere in Anime mögen ihr eigenes Leben, ihre eigenen Träume und Bestrebungen haben, aber sie alle fungieren als Archetypen innerhalb der Geschichte. Dies bedeutet, dass sie normalerweise nach ihrer allgemeinen Persönlichkeit und moralischen Einstellung klassifiziert werden können, wobei das “-dere” -System als Beispiel dient.

VERBINDUNG: 10 besten Kämpfe in Shonen Anime Alles über die Bösewichte

Während sich Protagonisten und Antagonisten natürlich am anderen Ende des psychologischen Spektrums befinden, gibt es viele Charaktere, die selbst ihre schlimmsten Feinde in ihre besten Freunde verwandeln können. Diese Freundschaften funktionieren nicht immer reibungslos, aber sie werden fast immer mit einer mysteriösen Bindung zusammengehalten, die über Worte hinausgeht.

10 Die Feindschaft von Bakugo & Midoriya wird zu einer vielversprechenden Freundschaft – My Hero Academia

Am Anfang von Mein Held AcademiaDer aggressive Bakugo behandelt die sanftmütige Midoriya mit äußerster Verachtung für etwas, das in keiner Weise die Schuld des letzteren ist: ohne Eigenart geboren zu werden. Dieses Rampenlicht verwandelt sich jedoch schnell in virulente Wut, als Midoriya All Might’s Quirk erhält und beginnt, Bakugo in so ziemlich allem zu übertreffen. Seltsamerweise beginnt ihre Freundschaft hier wirklich, und Bakugo akzeptiert Midoriya schließlich als Rivalen und Gleichen.

9 Die gefundene Familie des Bebop ist ebenso liebevoll wie dysfunktional – Cowboy Bebop

Kein Mitglied der Bebop-Crew ist wie das andere, aber sie haben ein so intensives Verhältnis und gegenseitiges Verständnis, dass es herzerwärmend ist – wie wenn der düstere Spike einen weiteren sinnlosen Kampf mit Faye Valentine beginnt oder wenn Ed und Ein sich gegenseitig über das Deck jagen.

Vielleicht ist es die väterliche Präsenz von Jet Black, die alle so beruhigt, dass sie ihre Arbeit erledigen können, aber die Tatsache bleibt, dass sich diese fünf Charaktere zu einer ziemlich engen Familie zusammengeschlossen haben. Umso herzzerreißender ist es, wenn sie am Ende auseinanderfallen.

8 Gier & Ling Yao teilen eine Ähnlichkeit in einem Meer von Unterschieden – Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Ling Yao kommt in Amestris mit dem einzigartigen Ziel an, den Stein der Weisen zurückzugewinnen, um Xings nächster Kaiser zu werden. Wenn die Gier von Vater neu destilliert und an Ling verfüttert wird, übernimmt der Homunkulus aufgrund von Lings unbezwingbarer Willenskraft und Individualität nicht die volle Kontrolle.

VERBINDUNG: 10 Kämpfe Shonen Charaktere sollten realistischerweise verloren haben

Sie sind gezwungen, im selben Körper zu leben und sich im Verlauf der Serie gegenseitig zu erwärmen. So unterschiedlich Ling und Gier auch sind, das einzige, was sie beide gemeinsam haben, ist das Verlangen nach Macht.

7 Kuwabara & Yusuke haben ziemlich unabhängige Perspektiven – Yu Yu Hakusho

Im Yu Yu HakushoIm ersten Bogen hassen sich Yusuke und Kuwabara, wie man es von zwei rivalisierenden Bandenführern erwarten würde. Obwohl sie in den meisten Szenarien sehr gemein zueinander sind, gibt Kuwabara schließlich, wenn auch indirekt, zu, wie sehr er sich um Yusuke kümmert, wenn er anfängt, die Bohnen bei seiner Beerdigung zu verschütten. Dieser Akt hilft Yusuke zu erkennen, dass er auch Kuwabara bewundert, was allmählich zu einer festen Beziehung führt. Tatsächlich erreicht es einen Punkt, an dem sie buchstäblich zur Schwäche des anderen werden.

6 Wie sind Griffith & Guts überhaupt Freunde geworden? – Berserker

Guts, Griffith, Berserker

BerserkerGriffiths neigt dazu, sich als außerordentlich angesehen zu zeigen und schockiert jeden, der entdeckt, dass er aus bitterer Armut hervorgeht. Sein Aussehen ist fast engelhaft und zeigt wenig im Vergleich dazu, wie gut er andere lesen kann.

Im Gegenteil, Guts teilt nicht die großen Ambitionen seines Freundes und findet das Leben aufgrund vieler schrecklicher Kindheitserfahrungen nur grimmig. Trotz des starken Kontrasts zwischen ihrem Aussehen und ihrer Persönlichkeit haben Griffith und Guts die stärkste Verbindung in der Geschichte.

5 Genos & Saitama haben entgegengesetzte Ambitionen – One-Punch Man

One-Punch Man Anime Genos Saitama Öffentliches Bad

Es ist selten, einen Shonen-Anime-Protagonisten zu sehen, der so faul und unmotiviert ist wie Saitama und den Trope bricht, den Helden immer brauchen, um etwas zu erreichen. Saitama hat natürlich Träume, aber normalerweise dreht sich alles darum, im Supermarkt zu verkaufen und nicht die Welt zu retten.

VERBINDUNG: Die 10 am meisten überwältigten Bösewichte in Shonen Anime

Der immer ernste Genos hat ein klares Bild davon, wie sein Leben verlaufen soll, auch wenn er sich nicht entschieden hat, was er tun soll, nachdem er den sogenannten Mad Cyborg besiegt hat, der sein Haus und seine Familie zerstört hat. Auf jeden Fall können Genos und Saitama nicht wirklich ohne einander leben.

4 Kamina wechselt Simon von Meek Digger zu Heaven-Piercer – Gurren Lagann

Gurren LagannZuerst ist Simon schüchtern und verbringt lieber Zeit damit, Tunnel zu graben, als mit anderen zu interagieren, bis Kamina – sein selbsternannter großer Bruder – ihn aus seiner Hülle holt. Der ältere Mann ist immer mutiger und reibt Simon im Verlauf ihrer gemeinsamen Abenteuer langsam. Kaminas Tod hat Simon völlig verstört. Nachdem die Menschen die Tiermenschen besiegt haben, wird eine Statue zu Ehren des gefallenen Anführers von Team Dai-Gurren errichtet.

3 Gon und Killua sind die Yin-Yang ihrer Welt – Hunter X Hunter

Gon und Killua von Hunter X Hunter

Hunter X HunterDie Protagonisten Gon und Killua sind praktisch unzertrennlich. Sie genießen die Gesellschaft des anderen, egal ob sie gegen einen gemeinsamen Feind kämpfen, gemeinsam Nen-Kurse belegen, hausgemachte Mahlzeiten genießen oder sogar zusammen ein Bad nehmen. Tatsächlich spielen sich all diese Szenen in Killuas Kopf ab, wenn er darüber nachdenkt, wie wichtig Gon für ihn ist. Das heißt, diese Charaktere sind nicht genau zwei Erbsen in einer Schote. Gon ist enthusiastisch, höflich und neigt zu Wutausbrüchen, während Killua knapp und krank ist und sich manchmal ziemlich schelmisch verhält.

2 Ryuko und Mako bilden ein bizarres, aber effektives Team – Kill La Kill

Ryuko Matoi macht ihren Namen an ihrem ersten Tag an der Honnoji-Akademie bekannt und fordert den Vorsitzenden des Studentenrates, Satsuki Kiryuin, offen heraus. Obwohl Ryuko mutig genug ist, ist sie klug genug zu wissen, wann sie einen Kampf verloren hat, und sich dafür zu entscheiden, aus der Szene zu fliehen, anstatt für etwas so Unbestimmtes wie Stolz zu sterben.

VERBINDUNG: 10 besten Protagonisten-Einführungen in Shonen Anime, Rangliste

Mako ist unheimlich freundlich. Dies macht es ihr viel leichter, Freunde zu finden als Ryuko, eine stereotype Einzelgängerin. Sie war sogar in der Lage, Ryuko so zu lieben, dass sie ihre Bögen durch ein wohlverdientes Date abrunden.

1 Mikasa, Armin und Eren haben aufeinandertreffende Persönlichkeiten – Attack on Titan

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse einen Kommentar

10 Anime-Freundschaften, die beweisen, dass Gegens…

Lesezeit: 5 min
0